Gussasphalt im Brückenbau

Gussasphalt als Deckschicht im Straßenbau hat sich seit Jahrzehnten bewährt.

Auf Brücken ist Gussasphalt als Schutzschicht und Deckschicht eine nach ZTV-ING geregelte und seit Jahrzehnten bewährte Bauweise. Brückenabdichtungen aus Bitumen-Schweißbahnen in Verbindung mit Gussasphalt-Schutzschichten bewahren die Konstruktion vor Schäden. Zusammen mit abriebfesten Gussasphalt-Deckschichten bilden diese einen griffigen und langlebigen Brückenbelag.