Gussasphalt auf Parkflächen

Gussaphalt mit Bitumen-Schweißbahn hat sich in der Vergangenheit als eine der besten Bauweisen zur Abdichtung frei bewitterter Parkdecks bewährt.

Die Vorteile der Bauweise sind:

  • Sämtliche Schichten im Verbund
  • Keine Unterläufigkeit der Abdichtung
  • Verschleißschäden der Deckschicht können ohne Beschädigung der Abdichtung repariert werden
  • Geringes Eigengewicht durch geringe Schichtdicken

Man darf nicht außer Acht lassen, dass ein Parkdeck erheblichen Belastungen aus Temperaturschwankungen (Sommer/Winter) ausgesetzt ist, die der Belag und die Abdichtung rissefrei aufnehmen müssen.

Der Aufbau sieht i.d.R. wie folgt aus:

  • GA-Deckschicht D=30 mm
  • GA-Schutzschicht D=30 mm
  • Dichtungsschicht aus Bitumen-Schweißbahn
  • Grundierung + Versiegelung/Kratzspachtelung auf Epoxidharzbasis

Die Bitumen-Schweißbahn, die die Einbautemperatur des Gussasphalts vertragen muss, bildet zusammen mit der GA-Schutzschicht die Abdichtung. Die Wandanschlüsse werden entsprechend mit zwei Lagen Bitumen- Schweißbahn hergestellt und mit einer Klemmschiene fixiert.

Besonderes Augenmerk ist der Abdichtung von Bewegungsfugen und Durchdringungen zu schenken. Je nach Bauwerk sind hier verschiedene Details zu berücksichtigen.

Wir beraten Sie gerne, bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.